Für leseschwache Kinder ist es oft mühsam, den Leseprozess bis zur Sinnentnahme zu durchlaufen. Die Lernspiele dieser Box sind genau darauf ausgerichtet und ermöglichen den Kindern, das Lesesinnverstä" class="next-head"/>Für leseschwache Kinder ist es oft mühsam, den Leseprozess bis zur Sinnentnahme zu durchlaufen. Die Lernspiele dieser Box sind genau darauf ausgerichtet und ermöglichen den Kindern, das Lesesinnverstä" class="next-head"/>Für leseschwache Kinder ist es oft mühsam, den Leseprozess bis zur Sinnentnahme zu durchlaufen. Die Lernspiele dieser Box sind genau darauf ausgerichtet und ermöglichen den Kindern, das Lesesinnverstä" class="next-head"/>

Susanne Galonska

Galonska Lesebox 3
Lernspiele zur Förderung der Lesekompetenz und des Lesesinnverständnisses

59,90 € [D]

60,90 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
Spielebox, 22 x 31 cm
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 4260505835095
Best.-Nr.: 509-5
3456

Für leseschwache Kinder ist es oft mühsam, den Leseprozess bis zur Sinnentnahme zu durchlaufen. Die Lernspiele dieser Box sind genau darauf ausgerichtet und ermöglichen den Kindern, das Lesesinnverständnis zu trainieren. Voraussetzung hierfür ist insbesondere das ganzheitliche Erfassen von Wörtern und Sätzen, ohne sich von einer ungewohnten oder fehlerhaften Darstellungsweise ablenken zu lassen. Die praxiserprobten Spiele sind für Kinder der 3. bis 6. Klasse geeignet.

Inhalt: 7 Spiele

  • Lesekompass (36 Karten)
  • Bandwurmwörter (36 Karten)
  • L353N (26 Karten)
  • Der richtige Dreh (10 Karten)
  • Wie geht's weiter? (36 Karten)
  • Milchkuh - Kuhmilch (36 Karten)
  • Hext vertext! (36 Karten)

Weiteres Zubehör:

  • Begleitmaterial mit weiterführenden Hinweisen und Kopiervorlagen
  • 6 Spielpläne A6
  • 112 Spielsteine in Rot, Gelb, Grün und Blau
  • 1 Spielfigur Holz natur
  • 1 Blankowürfel
  • 1 Stickerbogen mit Ziffern



Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten, enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr!

Susanne Galonska
Susanne Galonska ist Mitbegründerin von IigEL – Institut für ganzheitliche Entwicklungsförderung & Klinische Lerntherapie (www.iigel.de), das Fortbildungen, Seminare und Fachtagungen anbietet. Sie leitete viele Jahre eine logopädische Praxis im Süden von München und hat zahlreiche Kinder mit Entwicklungs-, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen, aber auch Schul- und Lernschwierigkeiten begleitet.