Abschied im Kindergarten

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Manchmal ist er er aber auch mit Unsicherheiten verbunden. Hier finden Sie Materialien, um mit den Vorschulkindern über den Abschied vom Kindergarten zu sprechen und ihr Selbstvertrauen und die Vorfreude zu stärken.

Weitere Geschichten rund um den kleinen Bären

Nicht nur der Schulbeginn ist ein großes Ereignis, sondern auch der Geburtstag im Kindergarten. Mit den Igelheften rund um den Geburtstag des kleinen Bären können die Kinder ihn gebührend feiern.

So gelingt der Abschied im Kindergarten

Die Phase des Übergangs vom Kindergarten in die Schule ist für die Kinder eine ganz besondere Zeit. Viele freuen sich auf das große Ereignis. Doch so manche Kinder möchten lieber nicht in die Schule gehen, weil sie dort niemanden kennen und alles so unvertraut ist. Mit Materialien des Hase und Igel Verlags kann ihnen ein Teil ihrer Ängste und Sorgen genommen werden. 

Begleiten Sie den Abschied im Kindergarten zum Beispiel mit den Geschichten rund um den kleinen Bären. Mit dem passenden Kartenset "Der kleine Bär kommt in die Schule" für das Erzähltheater Kamishibai gestalten Sie eine schöne Vorführung, in der sich die Kinder aktiv einbringen und ihre Unsicherheiten abbauen können. Durch das Mitmachen und Mitfiebern können sich die Vorschulkinder ganz in den kleinen Bären hineinversetzen und ihre Gefühle und Sorgen zum Ausdruck bringen und so verarbeiten.

Die Kamishibai Mutmachgeschichte gibt es auch als kleines Geschenkheft, das sehr gut in Verbindung mit der Kamishibai-Vorführung einsetzbar ist. Die Kinder können es mit nach Hause nehmen, dort die Geschichte nochmals anschauen und mit ihren Eltern darüber reden. Und damit alle vom bevorstehenden großen Ereignis erfahren, gibt es passend dazu einen Button "Ich komme in die Schule" zum Anstecken. So wird der Abschied im Kindergarten ein richtiges Erlebnis und die Vorschulkinder haben ihren großen Tag!