Fides FriedebergAnne Steinwart

Kamishibai: Hotte und das Unzelfunzel
10 Bildkarten für das Erzähltheater

15,95 € [D]

16,45 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
DIN A3, im Kartonschuber, 42 x 29,7 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 4260505831479
Best.-Nr.: 147-9
ThemenFantasie
Als Frau Wurm, die Klassenlehrerin, ein großes U an die Tafel malt, fällt allen Kindern ein Wort dazu ein. Nur Hotte meldet sich nicht. Aber da taucht Unzelfunzel auf, ein sonderbares Wesen mit Rüsselnase. Und auf einmal fallen Hotte ganz viele und sogar ganz besondere Wörter mit U ein …

Eindrucksvoll führen die großformatigen Bildkarten den Kindern vor Augen, was man mit Buchstaben und Lauten alles anstellen kann. Sie vermitteln außerdem auf spielerische und animierende Weise komplexere Handlungsverläufe und wecken die Lust auf die erste Ganzschrift.
Fides Friedeberg
Fides Friedeberg, Jahrgang 1970, studierte Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Sie war zunächst als Grafikerin in verschiedenen Werbeagenturen tätig, bevor sie sich 2002 selbstständig machte. Seitdem arbeitet sie als Illustratorin für verschiedene Schul- und Kinderbuchverlage sowie für Zeitschriften und Museen. Sie hat eine erwachsene Tochter und lebt mit Mann und zwei Katzen im schönen Mittelrheintal.
Anne Steinwart
Anne Steinwart lebt dort, wo sie 1945 geboren wurde – in einer kleinen Stadt in Westfalen. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter, einen Sohn und vier Enkelkinder. Nach der Schule machte sie eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfin. Später arbeitete sie als Sekretärin in verschiedenen Büros.

Geschichten und Gedichte hat sie schon als kleines Mädchen gerne gehört. Als Jugendliche begann sie dann, selbst zu schreiben. 1987 erschien schließlich ihr erstes Kinderbuch. Seitdem arbeitet sie nicht mehr in irgendeinem Büro, sondern an ihrem eigenen Schreibtisch. Inzwischen sind über 40 Kinderbücher und viele Gedichte für Erwachsene erschienen. Aus einem Hobby ist ein Beruf geworden.