Annette WeberCornelia Seelmann

Wie ich einen Schläfer von seiner Mission abhalten wollte ...
... und mich dabei rettungslos verliebte

5,95 € [D]

6,15 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
64 Seiten, kartoniert, 21 x 14 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 978-3-86760-230-3
Best.-Nr.: 230-3
5678
Werte/VorurteileIntegration
Lara und ihre vier Freunde leben im Kinderheim. Eines Tages kündigt ihr Heimleiter einen Neuen an: Khan, ein 16-jähriger Flüchtling aus Afghanistan. Beim ersten gemeinsamen Essen erhält Khan einen Anruf und eilt ohne Erklärung davon. Als sich die mysteriösen Vorkommnisse häufen, kommt der Gruppe ein Verdacht: Khan gehört zum IS und wartet als Schläfer auf seinen Einsatzbefehl. Doch dann wird Lara am Hauptbahnhof nicht Zeugin eines Anschlags, sondern eines glücklichen Wiedersehens ...
Annette Weber
Seitdem Annette Weber ihren Lehrerberuf gegen die Autorentätigkeit eingetauscht hat, hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Besonders liegt ihr dabei die Leseförderung am Herzen. Die Romane von Annette Weber zeichnet eine einfache Sprache mit kurzen Sätzen aus, sodass sich die Texte vor allem für Schüler eignen, die lesefern aufgewachsen sind. Auch die Comic-Romane mit ihren illustrativen Elementen, alltagsnahen Themen und der spannenden Handlung bieten sich an, um Schülern die Freude am Lesen zu vermitteln.

Annette Weber lebt mit ihrer Familie in Bad Lippspringe bei Paderborn und hält häufig Lesungen an Schulen.
Cornelia Seelmann studierte in ihrer Heimatstadt Hamburg Grafikdesign an der Fachhochschule mit dem Schwerpunkt Buchillustration. Sie arbeitete in verschiedenen Werbeagenturen und Buchverlagen. Seit 2008 ist sie als freiberufliche Illustratorin tätig und lebt mit ihren drei Töchtern und einem Kater in Berlin.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Illustratorin www.cornelia-seelmann.de oder unter www.illustratorenberlin.de/zeichner/seelmann.