Barbara Wendelken

Oskar und die falschen Weihnachtsengel / Neuausgabe
Schulausgabe

6,95 € [D]

7,15 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
138 Seiten, Taschenbuch, 12,2 x 18,7 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 978-3-86316-106-4
Best.-Nr.: 106-4
Klassen4, 5
ThemenAdvent/Weihnachten, Detektivgeschichte
Neuausgabe mit farbigen Illustrationen

Weihnachten ist die Zeit, in der man nicht nur an sich, sondern auch an andere denkt, meint Frau Mertens, die Klassenlehrerin von Oskar. So beschließt die Klasse, als Weihnachtsengel verkleidet Geld für das Tierheim zu sammeln. Oskar schluckt heftig bei der Vorstellung, Lieder singend und im Engelskleid durch die Straßen zu ziehen. Aber ihm bleibt keine Wahl, also geht er schließlich in Begleitung von Fabio, Jessica und Marina los. Doch die Sache bekommt eine überraschende Dimension, als sich herausstellt, dass bereits eine andere Gruppe in "ihrer" Straße unterwegs war und Geld gesammelt hat. Für Oskar ist klar: Das geht nicht mit rechten Dingen zu. Ein neuer Fall erfordert ganzen Einsatz!

Mit ihren 24 lesefreundlichen Kapiteln ist diese Geschichte eine herausragende Klassenlektüre für die Vorweihnachtszeit.
Barbara Wendelken

Barbara Wendelken wurde 1955 in Schwanewede geboren. Heute lebt sie in Ostfriesland. Sie hat als Kinderkrankenschwester gearbeitet, bevor sie ihre Liebe zum Schreiben entdeckte. Aus ihrer Feder stammen zahlreiche Kinderbücher sowie Kriminalromane, aber auch Kurzgeschichten in Anthologien. Zu ihren größten Erfolgen zählt die Reihe um Oskar Nusspickel, die im Hase und Igel Verlag erscheint.