Judith Le Huray

Monsterboy
Schulausgabe

5,95 € [D]

6,15 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
95 Seiten, Taschenbuch, 12,2 x 18,7 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 978-3-86760-239-6
Best.-Nr.: 239-6
Klassen3, 4
ThemenKonflikte, Sozialkompetenz
Höflichkeit, Rücksicht, Einsatzbereitschaft, Pünktlichkeit – warum sind solche Werte wichtig für eine Klassengemeinschaft und darüber hinaus? Was passiert, wenn ein Schüler sie ganz gezielt ignoriert? Die Lektüre bietet Anlass, sich mit dem sozialen Miteinander innerhalb der Klasse zu beschäftigen. Die beiden Hauptfiguren, der zurückhaltende Robert und der freche Monsterboy, liefern dafür zahlreiche Anknüpfungspunkte.

Robert ist entsetzt, als sein neuer Mitschüler die Klasse betritt: schwarz in schwarz, mit furchtbarer Kette und grimmigem Blick. Der Junge, der sich nur Monsterboy nennt, benimmt sich völlig daneben. Trotzdem wird er als cooler Held verehrt – bis er beim Schulfest zu weit geht und sich alle gegen ihn stellen. Da fasst sich ausgerechnet Robert ein Herz und gibt Monsterboy eine zweite Chance. Denn er weiß: Der Neue hat auch eine ganz andere Seite.

Judith Le Huray gelingt es, das Thema „gutes Benehmen“ altersgemäß und ohne erhobenen Zeigefinger aufzugreifen. Die unterhaltsame Geschichte und die humorvollen, comichaften Illustrationen werden Ihre Schüler begeistern!
Judith Le Huray
Judith Le Huray, geb. 1954 und aufgewachsen in Stuttgart, wohnt mit Mann und Hund in ländlicher Gegend am Fuß der Schwäbischen Alb. Die Erzieherin und Tanzpädagogin hat 2009 das Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern zu ihrem Beruf gemacht. Wenn sie nicht im Garten oder am Schreibtisch an neuen Geschichten bastelt, ist sie vielleicht gerade bei einer Lesung oder geht mit ihrer Hündin Gassi.