Sigrid Zeevaert

Josh ist mein Freund
Schulausgabe

7,95 € [D]

8,20 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
144 Seiten, 2. Auflage, Taschenbuch, 12,2 x 18,7 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 978-3-86760-260-0
Best.-Nr.: 260-0
Klassen3, 4
ThemenFreundschaft, Außenseiter, Sozialkompetenz
Dieses Buch ist ein Plädoyer gegen Vorurteile denjenigen gegenüber, die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen. Die Lektüre regt Ihre Schüler dazu an, sich wichtige Fragen zu stellen: Wie gehe ich mit Menschen um, die mir fremd vorkommen? Was kann ich tun, um andere zu bestärken? Woran erkenne ich einen Freund?

Jan und Josh streifen gern gemeinsam in der Natur umher. Bei diesen Ausflügen werden sie regelmäßig zum Spielball zweier älterer Jungen. Eines Tages findet Josh am Bach ein Messer. Jan ist besorgt: Ob sich sein Freund damit wirklich gegen die beiden Jugendlichen zur Wehr setzen will? Die Freundschaft wird auf die Probe gestellt, als Josh sich bei einer Auseinandersetzung mit einem anderen Jungen von Jan verraten fühlt. Und dann erscheint auch noch Lara-Sofie auf der Bildfläche und weckt Joshs Eifersucht. Dabei müssen Jan und Josh gerade jetzt dringend zusammenhalten. Denn Jan hat eine Herzoperation vor sich und Josh steht zu Unrecht unter Verdacht, eine Obdachlose angegriffen zu haben.
Sigrid Zeevaert
Sigrid Zeevaert wurde 1960 in Aachen geboren. Nach dem Abitur und einjähriger Tätigkeit an einer Montessori-Schule begann sie mit dem Lehramtsstudium für die Primarstufe. Als Teil der Abschlussprüfungen entstand ihr erstes Jugendbuch „Max, mein Bruder“. 1985–1990 studierte sie Germanistik und Komparatistik in Aachen. Seit 1990 ist sie freischaffende Autorin. Neben zahlreichen Kinder- und Jugendbüchern entstanden Texte für den Hörfunk und für Anthologien, ein Drehbuch und mehrere Kindertheaterstücke.

Lesen Sie mehr auf der Homepage der Autorin: www.sigridzeevaert.de