Manfred MaiJonathan Swift

Gullivers Reisen
Schulausgabe

4,95 € [D]

5,15 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
sofort lieferbar
64 Seiten, kartoniert, 21 x 14 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 978-3-86760-168-9
Best.-Nr.: 168-9
23
Abenteuer
Lemuel Gulliver reist als Schiffsarzt um die Welt. Eines Tages erleidet er Schiffbruch und kann sich nur mit letzter Kraft ans Ufer retten. Als er aufwacht, findet er sich von Kopf bis Fuß mit Stricken gefesselt und von winzigen Menschen umgeben. Er ist in Liliput gelandet! Gulliver verhindert als Riese im Zwergenland einen Krieg und löscht einen Brand auf sehr ungewöhnliche Weise. Allerdings gibt es auch Neider, die Gulliver schließlich zur Flucht zwingen.

Bei seiner zweiten Reise verschlägt es Gulliver ins Land der Riesen. Ein Bauer stellt den Zwerg Gulliver zur Schau und verdient damit viel Geld. Schließlich kauft die Königin dem Bauern seinen Zwerg ab. Am Königshof geht es Gulliver gut, aber er sehnt sich nach seiner Heimat. Ob er je wieder nach Hause zurückkehren wird?

Manfred Mai erzählt den fantasievollen Klassiker von Jonathan Swift in kindgerechter Sprache und einfachen Sätzen. Die witzigen Illustrationen von Petra Dorkenwald motivieren zum Lesen und unterstützen das Textverständnis. So  können schon Schüler ab der zweiten Klasse Gullivers spannende Abenteuer verfolgen und faszinierende Einblicke gewinnen, die auch ihre eigene Umgebung in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Autor/in

Manfred Mai

Manfred Mai
Manfred Mai, 1949 in Winterlingen geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wuchs auf einem Bauernhof auf, machte sich als Kind nicht viel aus Büchern und hatte mit Schule auch nicht allzu viel im Sinn. Nach der Schule absolvierte er eine Malerlehre, arbeitete anschließend auch in einer Fabrik und leistete seinen Wehrdienst ab. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher, las und lernte viel, wurde Lehrer und schließlich Schriftsteller. Inzwischen hat er etwa 150 Bücher geschrieben, einige wurden in 25 Sprachen übersetzt. Für sein schriftstellerisches Werk erhielt er viele Auszeichnungen und war u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Manfred Mai ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Winterlingen im schönen Schwabenländle.

Lesen Sie mehr auf der Homepage des Autors: www.manfred-mai.de

Foto: Michael Setz