Ursel Scheffler

Der Computer im Gartenhaus
Schulausgabe

4,95 € [D]

5,15 € [A]
inkl. MwSt. zzgl.
Versand
1-2 Tage Lieferzeit
47 Seiten, kartoniert, 14,8 x 21 cm, farbig illustriert
Hase und Igel Verlag
ISBN/GTIN 978-3-86760-027-9
Best.-Nr.: 027-9
Klassen2, 3
ThemenNatur erleben
Uli ist bei seinem Großvater zu Besuch und stellt fest, dass dieser vergesslich geworden ist. Seiner Meinung nach braucht Opa unbedingt einen Computer, der ihm in solchen Situationen hilft. Zu seinem Erstaunen behauptet sein Großvater aber, dass er im Gartenhaus noch einen kleinen Computer "rumstehen" hat, und zeigt ihm – einen Sonnenblumenkern. Zunächst ist Uli sehr enttäuscht, doch als Opa ihm erklärt, dass in diesem winzigen Kern alle Informationen für eine riesige Sonnenblume enthalten sind, ist er begeistert und sein Interesse für die Vorgänge in der Natur ist geweckt. Da viele Kinder in der Grundschule bereits über die faszinierenden Möglichkeiten eines Computers Bescheid wissen, bietet dieses Buch einen motivierenden Einstieg in die nicht weniger interessanten jahreszeitlichen Abläufe der Natur vor der eigenen Haustür.
Ursel Scheffler
Ursel Scheffler ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Kinderbuchautorinnen. Bis heute sind mehr als 300 Kinderbücher von ihr erschienen, einige wurden in rund 30 Sprachen übersetzt. Mit unerschöpflicher Fantasie schafft sie Charaktere und Geschichten, die besonders Kinder im Grundschulalter ansprechen. Die Figur des „Kommissar Kugelblitz“ ist zu einem Klassiker des deutschsprachigen Kinderbuchs geworden. Viele Wochen im Jahr ist Ursel Scheffler unterwegs, um durch Lesungen an Schulen Kinder für Bücher zu begeistern. Sie lebt mit ihrem Mann in Hamburg.

Ursel Scheffler ist Initiatorin des Leseförderprojekts Büchertürme. Bereits über 100.000 Grundschulkinder beteiligten sich in mehreren Städten Deutschlands an den Leserekorden. Auch Sie können mitmachen und eine Initiative starten! Informieren Sie sich unter www.büchertürme.de